Über mich

Mein Name ist Ruxandra Empen. Seit Beginn 2016 bin ich freiberuflich als Übersetzerin für die Sprachen deutsch-rumänisch tätig. Ich wohne in Berlin. Hier arbeite ich auch in Teilzeit als Beraterin zu arbeits- und sozialrechtlichen Themen für Migrantinnen und Migranten aus dem EU-Ausland.

Werdegang

Geboren und aufgewachsen in Timişoara, Rumänien, habe ich als rumänische Muttersprachlerin meine zwölfjährige schulische Ausbildung dort an einer deutschen Schule absolviert und mit der Abiturprüfung abgeschlossen.

Mit Unterstützung eines Vollstipendiums des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) habe ich dann Politikwissenschaft auf Diplom an der Freien Universität Berlin studiert (Abschluss im Jahr 2011). Seit 10 Jahren lebe ich jetzt in Deutschland und bin inzwischen in beiden Sprachen „zu Hause“.

Mit Mehrsprachigkeit und interkultureller Kommunikation beschäftige ich mich sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext intensiv. Sprachen und Texte haben mich dabei schon immer angezogen und fasziniert. So entstand mein Wunsch, als Übersetzerin tätig zu werden.

Im Herbst 2015 habe ich schließlich die staatliche Prüfung für Übersetzer in den Sprachen Deutsch und Rumänisch erfolgreich absolviert. Seit 20.09.2016 darf ich mich ermächtigte Übersetzerin für die Berliner Gerichte und Notare nennen und nehme gerne Ihre Aufträge an.